Damen Trend H/W 2018/19

Die Mischung macht`s. Im Herbst/Winter 2018 werden unterschiedliche Stile mit spannenden Mustern untereinander und miteinander kombiniert. Nach Colourblocking folgt Patternblocking. Wer es sexy mag, setzt auf Bodys in unterschiedlichen Oberflächen. Von Spitze bis Mesh, alles ist erlaubt. Mit den taillenhohen Hosenschnitten, werden die Bodys zusäzlich optimal im Szene gesetzt. Schick in Strick. Das zählt auch in der kommenden kalten Saison wieder. Egal ob mit grafischen Mustern oder mit auffälligen Details wie Fransen oder Rüschen, mit einem Pulli in Strick ist man jederzeit modisch gerüstet.

Auch der Wilde Westen hält in Form von Cowboystiefeln oder Ledergürtel mit plakativen Schnallen, sowie Nickitüchern wieder Einzug. Wer es jedoch weniger rustikal, dafür mehr kuschelig mag, sollte sich mit einer Teddy-Jacke eindecken. Dieses wärmende Material wird auch in Accessoires wie Mützen, sowie bei Schuhen nicht wegzudenken sein.

Zusammenfassend: Egal ob Samt, Karo-Blazer, Maxikleider oder Oversize-Pullover - der kommende Herbst/Winter wird vielschichtig und spannend.

#fakefure #wildwest #samt #meshbody #patternblocking #karoblazer #schickinstrick #farbenfroh #grafics #flowers #highwaist

Farbtrends

Der Markt schreit nach Mehr. Mehr Farbe. Die kommende Saison wird weder trist noch eintönig. Die Farben werden knallig und wild kombiniert. Schräge, früher verpönte Töne, funktionieren mittlerweile perfekt miteinander. Rot-Nuancen geben ein breites Spektrum frei, in dem sich jeder wiedefinden kann. Von Bordeaux über Barolo, bis hin zu Orange, wird jeder seine Farbe finden. Die Trendfarbe ist und bleibt jedoch Ultra Violet. "Lila, der letzte Versuch.." war einmal. Im kommenden Herbst/Winter sollte jeder zu Lila greifen.

#Meadowlark #CherryTomato #PinkLavender #UltraViolet #LimePunch #DustyBlue

Drucke und Stoffe

Die Drucke in der Herbst/ Winter Saison 2018/19 sind stark von grafischen Mustern und großflächigen Prints beeinflusst. Blumenmuster sind wie immer nicht wegzudenken, erhalten aber einen orpulenteren Anstrich. Hierbei werden die Drucke von fernöstlichen Bouquets, sowie altenglischen Blüten, wie sie bei dekadenten Möbelstoffen zufinden sind, inspiriert. Placard Protest Prints, werden auch häufig zu finden sein. Diese von Protestbewegungen inspirierten Drucke mit plakatähnlichen Platzierungen, lassen jedem die Freiheit sein persönliches Statement zu setzen.

Im Stoffbereich, wird viel Samt, Mesh und sehr viel Strick in verschiedenen Varianten zu finden sein.

#NaturalHistory #AbstractAnimal #BygoneFlowers #PlacardProtest #Karo

Top