Fashion-Point auf Ihrem Smartphone

So verknüpfen Sie Webseiten auf den Startbildschirm

Webseiten, die man regelmäßig besucht, sind über eine Verknüpfung auf dem Startbildschirm am schnellsten erreichbar. Besonders clevere Optionen für Ihr Smartphone oder Tablet bietet dabei Googles Chrome-Browser. Aber egal, ob unter Android, iOS, Windows 8 oder Phone – Schnellstart-Verknüpfungen könnt Sie auf jedem System einrichten. So praktisch – und in gewisser Weise selbstverständlich – Apps auch sind: Nicht alle folgen diesem Trend. So gibt es auch im Zeitalter von Apps immer noch Tageszeitungen, Newsportale, Sportseiten (usw.), die auf die Entwicklung einer App verzichten.

Windows 8, 8.1 und RT

Verknüpfungen unter Windows sind besonders für Tablet-User nützlich. Öffnen Sie den Internet Explorer und darin die gewünschte Webseite. Ziehen Sie mit einer Wischgeste von unten die App-Leiste heraus, auf den Stern tippen und dann auf die Stecknadel. Wählen Sie nach der Namenseingabe "An Start anheften". Daraufhin ist die Webseite als Kachel auf dem Startbildschirm zu sehen.

Mit Chrome unter Android

Nutzen Sie Chrome als mobilen Browser auf dem Smartphone, gibt es auch hier eine Möglichkeit, Lesezeichen direkt auf dem Homescreen abzulegen. So geht's:
• Öffnen Sie eine gewünschte Seite im Chrome-Browser.
• Tippen Sie oben rechts auf die drei kleinen Punkte, um das Menü zu öffnen.
• Wählen Sie "Zum Startbildschirm hinzufügen" aus.
• Das Icon mit dem entsprechenden Webseiten-Link wird anschließend auf Ihrem Homescreen abgelegt.

iOS-Homescreen

• Rufen Sie in Safari die gewünschte Webseite auf.
• Tippen Sie anschließend auf das Teilen-Icon.
• Wählen Sie "Zum Homebildschirm" und geben Sie dem Bookmark einen Namen. Als Icon verwendet Safari automatisch das Favicon der Webseite.
• Tippen Sie abschließend auf "Hinzufügen", um das Lesezeichen auf Ihrem Homescreen abzulegen.
• Wenn Sie das Bookmark wieder entfernen möchten, halten Sie das gewünschte Icon gedrückt, bis alle Apps zu wackeln beginnen. Tippen Sie anschließend auf das "X" in der Ecke des Lesezeichens und bestätigen Sie die Warnung.

Zusammenfassung

Oft besuchte Webseiten legen Sie am besten als Verknüpfung auf dem Startbildschirm an.
• Öffnen Sie unter iOS den Safari-Browser und die Webseite. Auf das Teilen-Symbol tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm" und bestätigt die Wahl mit "Hinzufügen".
• Starten Sie als Android-Nutzer Google Chrome, öffnen Sie die Webseite und tippen Sie auf das Menü-Symbol. "Zum Startbildschirm hinzufügen" auswählen und auf "Hinzufügen" tippen.
• Windows-Nutzer öffnen am besten den Internet Explorer, ziehen bei geöffneter Webseite die App-Leiste von unten heraus und tippen dann auf den Stern und die Stecknadel. Tippen Sie "An Start anheften", um eine Webseite auch unter Windows Phone als Kachel anzulegen.

Top