Your B2B Online-Fashion-Guide

Quicksearch

Quick search - Agencys & Brands

Quick search

Are you looking for new collections and the right contact for your business? Check out our Fashion-Point page about current brands or agencies and their collections.

Textilcenter: News

Kurzzeitmieter im Euro-Fashion-Center
Kurzzeitmieter im Euro-Fashion-Center

Fashion - Point TV

Fashion-Point TV

News-Ticker

#bestjobever - Traumjob zu vergeben: ABOUT YOU sucht sein neues Instagram Gesicht (FOTO)

Hamburg (ots) - Reisen an die schönsten Orte der Welt, Begleitung bei Fashion Shootings und Kampagnen, Interviews und Parties mit den größten Stars und Influencern Deutschlands - ein Traum vieler Social Media User und Fans. ABOUT YOU macht diesen Traum wahr und sucht für seinen Instagram Account das neue "Insta-Face". - ABOUT YOU vergibt den BEST JOB EVER: Das neue Insta-Face jettet zu angesagten Red Carpets, Fashion Shootings auf der ganzen Welt und den angesagtesten Parties - Die Position wird monatlich vergütet - hinzu kommt eine Shopping Flatrate auf aboutyou.de - Bewerbungsverfahren läuft über Instagram Stories der Bewerber - Die Jury: Social Media Stars Matiamu by Sofia und Riccardo Simonetti sowie das ABOUT YOU Social Content Team - Fans & Follower von ABOUT YOU helfen der Jury auf Instagram bei der Auswahl der Kandidaten Traumjob zu vergeben: Der Fashion Onlineshop ABOUT YOU sucht sein neues Instagram-Gesicht für den eigenen Account und ruft zum Bewerben über Instagram Stories auf. Kandidieren kann ab sofort jeder ab 18 Jahren, der seinen Instagram Account leidenschaftlich und regelmäßig mit Content bespielt, spontan, kreativ, abenteuerlustig und nicht kamerascheu ist, gerne auf Reisen geht und aufgeschlossen seinen Mitmenschen begegnet. Wer diese Kriterien erfüllt, hat die Chance auf einen einmaligen Traumjob. "Unser Ziel ist es, am Ende dieses einzigartigen Bewerbungsprozesses einen Social Creator finden, mit dem sich unsere Fans identifizieren können. Er soll ein täglicher Begleiter unserer Social Media Aktivitäten sein.", erklärt Julian Jansen, Content Direktor bei ABOUT YOU. Das neue Teammitglied reist für ABOUT YOU zu den schönsten Orten der Welt, begleitet die Fashion Shootings, Kampagnen-Produktionen und feiert mit den größten Stars und Influencern Deutschlands. Alle Eindrücke werden dabei live mit der Instagram Community via Stories geteilt, so dass die User und Fans durch eine beständige Person einen Einblick hinter die Kulissen von ABOUT YOU bekommen. Für das Bewerbungsverfahren werden die Kandidaten dazu aufgerufen, unter dem Hashtag #bestjobever und der Verlinkung @aboutyoude eine Instagram-Bewerbungs-Story zu posten. Die kreativsten und überzeugendsten Bewerber lädt ABOUT YOU zu einem Meet & Greet nach Hamburg ins Headquarter ein. Nach einem Interview mit der Jobjury Sofia Tsakiridou und Riccardo Simonetti sowie dem ABOUT YOU Content Creation Team, übernehmen die Top 3 jeweils für einen Tag den ABOUT YOU Instagram Account und müssen sich bei einer Challenge als das neue Insta-Face von ABOUT YOU beweisen. Fans und Follower von ABOUT YOU können mit verschiedenen Reaktionen und Kommentaren die Instagram-Stories der Bewerber bewerten und helfen somit der Jobjury bei der Entscheidung, wer das erste ABOUT YOU Instagram-Gesicht des Fashion Onlineshops wird. Die Position wird selbstverständlich vergütet und mit einer zwölf-monatigen Shopping-Flatrate im Online Shop ausgestattet. Weitere Informationen: www.aboutyou-bestjobever.de #BESTJOBEVER Über ABOUT YOU ABOUT YOU digitalisiert den klassischen Einkaufsbummel und schafft ein personalisiertes Einkaufserlebnis auf dem Smartphone. Indem der Online-Shop sich dem individuellen Stil jedes Kunden anpasst, entsteht ein für alle Kunden eigener Shop, der nur relevante Produkte und Outfitvorschläge anzeigt. Bei ABOUT YOU steht der Kunde im Fokus und dadurch unendlich viele verschiedene Persönlichkeiten, die ihren Ausdruck durch Mode finden und dabei von ABOUT YOU unterstützt werden. Frauen und Männer zwischen 20 und 49 Jahren finden auf aboutyou.de neben der vielseitigen Inspiration ein Sortiment mit mehr als 150.000 Artikeln von über 1.000 Marken. ABOUT YOU ist mit mehr als 10 Millionen monatlich aktiven Kunden eine der größten Mode- und Lifestyle-Plattformen in Europa. Das Fashion-Tech-Unternehmen erwirtschaftete 2017/18 einen Umsatz in Höhe von 283 Millionen Euro, für das laufende Geschäftsjahr wird ein Umsatz in Höhe von 450-480 Millionen Euro erwartet, das entspricht einem jährlichen Transaktionsvolumen von mehr als 1,6 Milliarden Euro. Die ABOUT YOU GmbH ist ein Tochterunternehmen der Otto Group. Zum Management-Team gehören die Mehrfachgründer und Digitalexperten Tarek Müller (29, Marketing & Brands) und Sebastian Betz (27, Tech & Product) sowie der ehemalige Roland Berger-Stratege Hannes Wiese (37, Operations & Finance). Pressekontakt: Muschda Sherzada-Rohs, +49 (0)40 638 569 212 muschda.sherzada@aboutyou.de Original-Content von: About You GmbH, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

Celebrity-Stylistin Victoria Adcock präsentiert Urlaubs-Outfits zum Prime Day (FOTO)

München (ots) - Zum diesjährigen Prime Day hat Amazon Fashion aus seinen exklusiven Eigenmarken eine Auswahl fantastischer Angebote für Prime-Kunden zusammengestellt. Mit dabei sind Truth & Fable, die Marke für elegante Abendgarderobe, das moderne Dessous- und Bademoden-Label Iris & Lilly und die von Streetstyles inspirierte Marke find. Die Celebrity Stylistin Victoria Adcock, zu deren Kunden Cheryl Cole, Rita Ora und Nicole Scherzinger zählen, hat aus diesen, exklusiv zum Prime Day angebotenen Deals, ihre persönliche Auswahl zusammengestellt: Ob eleganter "City Break"-Look oder sonniger "Beach Getaway"-Style - nur am Prime Day sind all diese Produkte mit 30% Rabatt erhältlich. Um auf der Urlaubsreise außerdem den hohen Kosten für aufgegebenes Reisegepäck aus dem Weg zu gehen, passt jede Auswahl perfekt in einen durchschnittlichen Handgepäck-Koffer. Die Preise für die einzelnen Styles beginnen schon bei 10,30 EUR, sodass Prime-Kunden mit diesen unglaublichen Prime-Angeboten bei ihrer Urlaubsgarderobe sparen und gleichzeitig auch ihre Reise mit leichtem Gepäck genießen können. Sowohl mit ihrem "City Break"-Edit als auch mit der "Beach Getaway"-Auswahl zeigt Victoria Adcock in gekonnter Weise, wie man aus einzelnen Styles das Maximum herausholen kann, indem sie Kleidungsstücke auswählt, die für verschiedene Anlässe vielseitig kombinierbar sind. "Wir freuen uns, an diesem Prime Day auch unsere exklusiven Eigenmarken find., Truth & Fable sowie Iris & Lilly zu präsentieren und damit neuen und bisherigen Amazon-Prime-Kunden großartige Angebote liefern zu können. Dank der Zusammenarbeit mit Victoria Adcock konnte Amazon Fashion nicht nur einen, sondern gleich zwei Edits für den Urlaub zusammenstellen und dabei auf professionelle Styling-Tipps zurückgreifen, die auf ihrer umfassenden Erfahrung mit dem Styling einiger der bekanntesten A-Prominenten beruhen." - so Frances Russell, Vice President Amazon Fashion Private Brands Europe. "Ich empfehle eine Zusammenstellung ausdrucksstarker Key-Styles, die Ihren Look aufwerten und Sie jederzeit frisch und trendy aussehen zu lassen, egal wo Sie gerade sind. Bei allen Urlaubs-Outfits sollte man nicht vergessen, dem Look eine coole Sonnenbrille hinzuzufügen und das Ganze mit unterschiedlich langen, mehrreihigen Ketten abzurunden. Seien Sie mutig und kombinieren Sie Gold und Silber für einen modernen Touch." - so Victoria Adcock, Celebrity-Stylistin. Alle Prime Day Angebote starten am 16. Juli um 12:00 Uhr und enden am 17. Juli um 23:59 Uhr. Sie sind verfügbar unter www.amazon.de/primedayfashion. Amazon Fashion Social Media (EU) Instagram: www.instagram.com/amazonfashioneu Facebook: www.facebook.com/amazonfashioneu YouTube: www.youtube.com/amazonfashioneu Pinterest: www.pinterest.com/amazonfashioneu Amazon ist Schirmherr des British Fashion Council und Sponsor der Amazon Tokyo Fashion Week und der Amazon India Fashion Week. Über Amazon Amazon wird von vier Grundprinzipien geleitet: Fokus auf den Kunden statt auf den Wettbewerb, Leidenschaft fürs Erfinden, Verpflichtung zu operativer Exzellenz und langfristiges Denken. Kundenrezensionen, 1-Click-Shopping, personalisierte Empfehlungen, Prime, Versand durch Amazon, AWS, Kindle Direct Publishing, Kindle, Fire Tablets, Fire TV, Amazon Echo und Alexa sind nur einige der Produkte und Services, für die Amazon Pionierarbeit geleistet hat. Pressekontakt: Für weitere Informationen, Bilder oder Sampleanfragen kontaktieren Sie bitte: presseanfragen@amazon.de Original-Content von: Amazon.de, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

Breuninger feiert Richtfest in Sachsenheim (FOTO)

Stuttgart (ots) - In Sachsenheim entsteht mit dem neuen Breuninger Warendienstleistungszentrum derzeit eines der modernsten Logistikzentren für Fashion in Europa. Diesen rasanten Baufortschritt feierte Breuninger am 10. Juli nun mit über 400 geladenen Gästen und einem traditionellen Richtfest im Gewerbegebiet Eichwald. Mit dem neuen Standort vereint Breuninger alle bestehenden Logistiken unter einem Dach und schafft damit bis zu 700 attraktive Arbeitsplätze in der Region. Nach einer exklusiven Führung über die wachsende Baustelle begrüßte Holger Blecker, Vorsitzender der Breuninger Unternehmensleitung, in seiner Rede zu Beginn des Richtfests die rund 400 geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik und den beteiligten Gewerken. Hierbei betonte er vor allem auch die Bedeutung des neuen Logistik-Standortes für das Unternehmen: "Seit jeher ist es unser Ziel, unsere Kunden durch erstklassigen, schnellen und besonderen Service immer wieder zu begeistern. Dafür brauchen wir eine effiziente Logistik- und Prozesskette. Mit der Inbetriebnahme eines der modernsten Fashion-Logistik-Zentren Europas in Sachsenheim im kommenden Jahr, werden wir diese Kundenwünsche erfüllen. Gleichzeitig ist Breuninger damit für die Zukunft und weiteres Wachstum optimal aufgestellt." Unter den geladenen Gästen waren auch Sachsenheims Bürgermeister Horst Fiedler sowie Arjan Kamphius, Geschäftsführer Ten Brinke Industrie- und Gewerbebau, die in ihrer Rede ebenfalls die große Tragweite des neuen Logistik-Standortes für die Region hervorhoben und ihre besten Wünsche für den weiteren Bauverlauf übermittelten. Getreu dem Motto "Scherben bringen Glück" folgte nach den Festreden und dem offiziellen Richtspruch der traditionelle Wurf des Redner-Glases durch einen Zimmermann. Das Breuninger Warendienstleistungszentrum in Sachsenheim Insgesamt investiert das Stuttgarter Fashion- und Lifestyle-Unternehmen 150 Millionen Euro in das Großprojekt in Sachsenheim. Auf 85.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche, das entspricht 12 Fußballfeldern, vereint der nach den modernsten Anforderungen gefertigte Gebäudekomplex im Gewerbegebiet Eichwald künftig die derzeit noch bestehenden Breuninger Logistik-Standorte in Sindelfingen, Bretten, Pleidelsheim, Leinfelden-Echterdingen, Neuenstadt und Gerlingen. Neben den Bereichen Warenbearbeitung und Onlineversand, beherbergt das neue Warendienstleistungszentrum zudem das Fotostudio, die Confiserie, eine Verwaltung sowie die eigene Mitarbeiter-Kantine und schafft damit bis zu 700 attraktive Arbeitsplätze in der Region. "Unsere Breuninger Familie soll in Sachsenheim ganz klar weiterwachsen. Die hier entstehenden Arbeitsplätze entsprechend daher ebenfalls den modernsten Anforderungen: Sie sind hell und ausgestattet mit neuester und unterstützender ergonomischer Technik für unsere Mitarbeiter", so Holger Blecker. Auch die Wahl des Standortes spielt hierbei eine zentrale Rolle: "Während der Planungsphase hatten wir unterschiedliche Optionen in der Auswahl - teilweise weit weg von unserem Stammsitz, aber auch günstiger in den Kosten. Letztendlich haben wir uns jedoch für Sachsenheim entschieden, da wir eine wichtige Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gesellschaft darin sehen, dort zu wachsen und zu investieren, wo wir unseren Ursprung haben: in der Region Stuttgart!" Nach den Feierlichkeiten des Richtfests laufen die Bauarbeiten planmäßig weiter. Einige Bereiche können bereits ab dem ersten Halbjahr 2019 ins neue Warendienstleistungszentrum einziehen. Die vollständige Inbetriebnahme erfolgt 2020. Unter dem folgenden Link steht Ihnen ab sofort Bildmaterial vom Breuninger Warendienstleistungszentrum zum Download bereit: https://we.tl/zcZmC48XeB Bitte geben Sie bei der Verwendung folgenden Kredit an: Bilder: © A. Kilgus Unter dem folgenden Link stehen Ihnen zudem ab dem 10. Juli um 18.00 Uhr Bildmaterial vom Richtfest zum Download bereit: https://www.picdrop.de/niedermueller/Breuninger-WDZ Das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger wurde 1881 von Eduard Breuninger gegründet und zählt heute zu den führenden Department Stores in Europa. Seit mehr als 130 Jahren setzt Breuninger mit einer exklusiven Auswahl an internationalen Designermarken und ausgesuchten Newcomer Brands hohe Maßstäbe in den Bereichen Fashion, Beauty und Lifestyle. Neben Stilbewusstsein und Trendgespür steht Breuninger für eine ausgeprägte Kundenorientierung: Serviceangebote wie der Special Service, das hauseigene Maßatelier, Click&Collect, Shop&Order oder der Shuttle Service sorgen für ein einzigartiges Einkaufserlebnis. Deutschlandweit umfasst das mehrfach ausgezeichnete Multichannel-Unternehmen elf Breuninger Häuser mit über 5.500 Mitarbeitern. Der im Jahr 2008 gestartete E-Shop www.breuninger.com zählt national zu den erfolgreichsten Online-Shops im Premiumsegment. Pressekontakt: Unternehmenskommunikation Marktstraße 1-3 70173 Stuttgart Telefon 0711/211-2100 Telefax 0711/211-1541 medien@breuninger.de www.breuninger.com Original-Content von: E.Breuninger GmbH & Co., übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

#MarcCainGirls bei der Fashion Week in Berlin

Berlin (ots) - Spotted in Berlin: Die #MarcCainGirls Caroline Daur (carodaur.com), Leonie Hanne (ohhcouture.com), Xenia Adonts (xeniaoverdose.com), Alexandra Lapp (alexandralapp.com) und Kathrin Gelinsky (kateglitter.com) zeigen sich zur Fashion Week Berlin in coolen Street-Style Looks. Nach dem ersten, erfolgreichen Projekt mit Stefanie Giesinger, Caroline Daur und Nina Suess im Januar, setzt Marc Cain auch in dieser Saison wieder auf die Marc Cain Girls, die für starke, erfolgreiche und selbstbewusste Frauen stehen - und Mode zeigen, die unverkennbar und unverwechselbar ist. Neben starken Farbkombinationen aus Koralle und Orange zeigen die Influencer auch cleane Looks wie der Hosenanzug mit All-Over Nadelstreifen zum Cropped-Top. Einen coolen Bruch bildet die sportive Fake Lederleggings zur Bluse mit femininen Stickereien. Pressekontakt: Marc Cain GmbH Marc-Cain-Allee 4 Fon +49.7471.709-0 72411 Bodelshausen pr@marc-cain.com Germany www.marc-cain.com Original-Content von: Marc Cain GmbH, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

Bijou Brigitte - exklusiver Partner des Klambt Style Cocktail auf der Berliner Fashion Week (FOTO)

Hamburg (ots) - Bei sommerlichen Temperaturen lud der Klambt Verlag am 3. Juli zum Style Cocktail. Rund 250 Gäste aus der Modewelt, dem Showbiz sowie der Wirtschaft fanden sich im eleganten Boutique-Hotel Henri am Berliner Kurfürstendamm ein. Bijou Brigitte, der Hamburger Modeschmuckkonzern, gehörte zu dem exklusiven Kreis und komplettierte das Event mit seinen perfekt inszenierten Produkten in einer luxuriösen Suite. Edle Schmuckstücke und trendige Accessoires aus der neuen Kollektion bildeten eine exquisite Liaison mit dem stylishen Ambiente des Hotel Henri. Zu den begeisterten Geladenen gehörten zahlreiche prominente Fashionistas und natürlich auch angesagte Modeblogger. U. a. genossen Tanja Bülter, Annabelle Mandeng, Barbara Meier, Anastasia Zampounidis das edle Event bei coolen Drinks, inspirierenden Konversationen und spannenden Inszenierungen durch die vielfältigen Event-Partner. Neben Bijou Brigitte waren Joawé und Staatlich Fachingen mit an Bord. Bijou Brigitte gratuliert dem Klambt Verlag herzlich zum 175. Geburtstag. Auf unserer Presseseite für akkreditierte Journalisten https://group.bijou-brigitte.com/de/presse finden Sie weitere Informationen rundum Bijou Brigitte. Sollten Sie noch nicht für den Pressebereich akkreditiert sein, wenden Sie sich gern an uns. Über Bijou Brigitte: Das börsennotierte Unternehmen ist in rund 20 Ländern mit knapp 1.050 Filialen vertreten. Das Erfolgskonzept des Konzerns sind einerseits die einzigartige Produktauswahl und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, andererseits das ansprechende Ladenbaudesign mit seinen effektvollen Ladenbauelementen. Dies hat die Marke "Bijou Brigitte" über Deutschland hinaus international bekannt gemacht. Pressekontakt: Annegret Wittmaack, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel.: +49 40 60609-289 Fax: +49 40 6026409 E-Mail: modepresse@bijou-brigitte.com Original-Content von: Bijou Brigitte AG, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

Mode- und Lifestyle-Branche: Anywhere & Anytime-Konsum und schnelle Rotation zwingen Firmen zu dynamischem Lieferantenmanagement

München (ots) - Mode- und Lifestyle-Firmen müssen schnell und flexibel sein. Denn nur so können sie dem harten Wettbewerb durch Fast-Fashion-Retailer, den digitalen Kanälen sowie dem veränderten Kommunikations- und Einkaufsverhalten der Konsumenten gerecht werden. Dafür müssen Unternehmen ihre gesamte Lieferkette an die neuen Kundenanforderungen anpassen. So sind rund 40 Prozent der Modefirmen derzeit auf der Suche nach neuen Lieferanten, die diese Voraussetzungen besser erfüllen. Andererseits betreibt nur jede fünfte Firma ein professionelles Lieferantenmanagement, so die neue Roland-Berger-Studie "Dynamic Supplier Management", für die Führungskräfte von Mode- und Schuhunternehmen befragt wurden. "Die Mode- und Lifestyle-Branche hat sich in den vergangenen 20 Jahren radikal gewandelt", sagt Richard Federowski, Partner von Roland Berger. "Händler, die bis zu 40 Kollektionen pro Jahr präsentieren, digitale Player, die über Nacht liefern, sehr großzügig bei Umtausch sind und die Möglichkeit für die Kunden, immer online zu kommunizieren, sich zu inspirieren und auszutauschen. Die Digitale Vernetzung hat den Kaufprozess signifikant verändert." Kein Wunder, dass viele traditionelle Modeunternehmen sich schwer tun, mit diesen Trends Schritt zu halten und entsprechend flexibel zu bleiben. "Nicht mehr die Schaufenster in den Innenstädten sind maßgeblich für das, was im Modebereich angesagt ist", so Federowski. Nur jeder Fünfte hat definierte Prozesse für das Lieferantenmanagement Für den Markterfolg im hart umkämpften Modebereich reicht es nicht, den Kunden ein Einkaufserlebnis über alle Kanäle zu bieten; die gesamte Lieferkette muss angepasst und flexibel gestaltet werden - allen voran die Lieferantenseite. Das Problem haben viele Firmen bereits erkannt: So ist mehr als die Hälfte der Befragten der Meinung, dass ein dynamisches Lieferantenmanagement ein zentrales Element der Unternehmensstrategie sein sollte. Viele sind sich aber nicht bewusst darüber, dass dies einer der Kernschlüssel zur Omnichannel-Kompetenz ist. Weniger als ein Drittel der befragten Firmen (29%) haben das Thema tatsächlich in der Firmenstrategie verankert. Strukturierte Prozesse für das Management und die Entwicklung von Zulieferern nutzt gerade mal jeder Fünfte. Dabei suchen mehr als 40 Prozent der Befragten derzeit nach neuen Lieferanten. Doch Federowski warnt: "Geografische Nähe zum Lieferanten reicht alleine nicht." Ohne eine dynamische und flexible Lieferkette können Firmen im Omnichannel-Geschäft nicht erfolgreich sein. "Die gesamte Beschaffungsorganisation muss schneller, flexibler, digitaler und innovativer werden - und dazu gehört auch ein dynamisches Lieferantenmanagement", erklärt Oliver Hein, Senior Advisor bei Roland Berger. "Nahtloses End-to-End ist der Schlüssel zum Erfolg." Dynamisches Lieferantenmanagement - Analyse nach Clustern Beim dynamischen Lieferantenmanagement geht es in erster Linie darum, die Lieferkette regelmäßig strategisch zu analysieren. Dazu werden die Zulieferer auf Basis ihrer Fähigkeiten in Cluster eingeteilt - zum Beispiel eine Gruppe aus schnellen und flexiblen Lieferanten für die Masse, eine aus Kreativen für neue Kollektionen oder eine aus Spezialisten für Sonderfälle. Für jedes Cluster wird ein Bewertungssystem etabliert, um die Zulieferer regelmäßig zu evaluieren und den aktuellen Status mit dem strategischen Ziel abzugleichen. "Auf dieser Basis können Modeunternehmen ihre Lieferanten aktiv steuern, kontrollieren sowie weiterentwickeln: ein Erfolgsfaktor um End-to-End zu operieren", erklärt Federowski. Ein solches dynamisches Lieferantenmanagement erlaube es zum Beispiel, die Geschwindigkeit und Flexibilität der Beschaffung zu steigern, erhöhe die Lieferantenverlässlichkeit und senke die Leerverkaufsraten. So kann die Branche ihr Optimierungspotenzial nutzen. Die Studie können Sie herunterladen unter www.rolandberger.de/pressemitteilungen Roland Berger, 1967 gegründet, ist die einzige der weltweit führenden Unternehmensberatungen mit deutscher Herkunft und europäischen Wurzeln. Mit rund 2.400 Mitarbeitern in 34 Ländern ist das Unternehmen in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 50 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 220 Partnern. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Roland Berger Claudia Russo Head of Marketing & Communications Germany, Austria and Switzerland Tel.: +49 89 9230-8190 E-Mail: Claudia.Russo@rolandberger.com www.rolandberger.com Original-Content von: Roland Berger, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

"Le Riad Marc Cain": Eine farbenprächtige Reise mit magischen Momenten

Berlin (ots) - "Le Riad Marc Cain" begeisterte das Fachpublikum, zahlreiche VIP's und hochkarätige Influencer. Die neuen Frühjahr/Sommer 2019 Kollektionen wurden im marokkanischen Flair präsentiert mit dem Fokus auf raffinierten Mustern, starken Farbsignalen und kräftigen Pastelltönen. Marrakesch ist Sehnsuchtsort und Inspirationsquelle in einem. Der Zauber der Tausend-und-eine-Nacht-Metropole zog besonders in den 60er Jahren den Prominenten Jet Set an. Inspiriert von diesem Charme stand die Marc Cain Fashion Show unter dem Motto "Le Riad Marc Cain". Bei der Fashion Show standen eine starke Farbigkeit und der Einfluss aus verschiedenen Kulturen und Ethnien im Vordergrund. Besonders der afrikanische Kontinent diente als Inspirationsquelle für Muster, Designs und Details. Volants, Rüschen und Raffungen waren unverzichtbar für feminine, fließende Maxikleider. Dekorative Ohrringe, Turbane und bunte Haarbänder versprühten Sommer-Feeling. Die Verbindung aus marokkanischer Tradition und Moderne wurde unterstrichen durch einen goldenen Catwalk, schmückende Ornamente und stilisierte Portale. Die Farben Gold, Aqua, Sand und Weiß dominierten bei der Inszenierung. Ganz am Ende der Show dann der emotionalste Moment: Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber von Marc Cain, betrat die Bühne und dankte der Geschäftsführerin Design, Karin Veit, für ihr außerordentliches Engagement, ihre große Lebensleistung und die 43 gemeinsamen Jahre der Zusammenarbeit. Karin Veit verlässt Marc Cain und zieht sich zum 31. Juli 2018 ins Privatleben zurück. Eine erstklassige Besetzung zeigte die Front Row auch in dieser Saison: Veronica Ferres, Annemarie Carpendale, Joy Denalane, Bettina Zimmermann, Marie Bäumer, Liv Lisa Fries und viele mehr ließen sich die Marc Cain Show nicht entgehen. Auch Top-Influencer waren zu Gast, unter anderem Stefanie Giesinger, Caro Daur, Leonie Hanne oder Xenia Adonts. Eröffnet wurde die Show von dem bekannten Supermodel Isabeli Fontana. Außerdem auf dem Laufsteg zu sehen war Talia Graf, die Nichte von Tennislegende Steffi Graf. Schauspielerin Veronica Ferres war bereits das zweite Mal zu Gast bei der Marc Cain Show und zeigte sich begeistert: "Ich liebe die Farb- und Mustervielfalt in den Kollektionen. Einige Lieblings-teile habe ich schon gefunden, besonders die langen Kleider in den tollen Farbkombinationen und mit Dschungelprint finde ich grandios!" Pressekontakt: Marc Cain GmbH Fon +49.7471.709 - 0 Marc-Cain-Allee 4 Fax +49.7471.709-5 0 72411 Bodelshausen E-Mail pr@marc-cain.de www.marc-cain.com Original-Content von: Marc Cain GmbH, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

THE FASHION HUB: G+J e|MS lud zum wichtigsten Branchentreffen ein

Hamburg/Berlin (ots) - Im Rahmen der Berliner Fashion Week trafen sich am Donnerstag Experten aus der Fashion- und Beauty-Szene zum Brunch im Ellington Hotel Berlin. Unter dem Label THE FASHION HUB präsentierten sich dort die stärksten Lifestyle-Marken der Branche: BARBARA, BRIGITTE, GALA, GRAZIA, JOLIE, JWD und STERN. Die beiden Gastgeber Frank Vogel, Sprecher der Geschäftsleitung G+J e|MS, und Astrid Bleeker, stellvertretende Executive Director Direct Sales + Brand Solutions G+J e|MS, empfingen rund 500 geladene Gäste. Auch zahlreiche Prominente waren mit dabei, unter anderem Anne-Sophie Briest, Boris Entrup, Thomas Hayo, Franziska Knuppe, Nova Meierhenrich, Anna Maria Mühe, Marie Nasemann, Sebastian Pannek, Rabea Schif, Jochen Schropp, Sherimine Shahrivar, Jana Pallaske und viele mehr. THE FASHION HUB bot den Gästen eine besondere Mischung aus Branchenexpertise und Inspiration. Bei den Gästen stand natürlich ein Thema hoch im Kurs: Die Highlights der diesjährigen Fashion Week. Welche Show war am aufregendsten? Wer sind die inspirierendsten Jungdesigner? Was kennzeichnet die neusten Modetrends? Das bekannte Berliner DJ-Duo WOS sorgte für eine gelungene musikalische Begleitung des Events und Styling-Areas luden zum Ausprobieren ein. Frank Vogel, Sprecher der Geschäftsleitung G+J e|MS: "Mit THE FASHION HUB sind wir angetreten unser starkes Portfolio an hochwertigen und reichweitenstarken Lifestyle-Marken im Rahmen der Berliner Fashion Week zu präsentieren. Mehr denn je geht es in unserem komplexen Alltag darum, Austausch und Dialog zu ermöglichen. Aus unserer Perspektive war THE FASHION HUB gerade in dieser Dimension ein rundum gelungenes Event, bei dem wir Kunden, Branchenexperten und Prominente in einem exklusiven Rahmen und bei entspannter Atmosphäre zusammengebracht und unsere Marken anfassbar und erlebbar gemacht haben." Als Partner unterstützten Batiste, Evian, HSE24, Lavera, Melitta, Pommery, Rauch und Stuff Maker die Veranstaltung. Honorarfreies Bildmaterial der Veranstaltung gibt es zum Download hier: https://we.tl/v4emj7YmOP Pressekontakt: G+J Kommunikation + Marketing Frauke Meier Gruner + Jahr GmbH Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980 E-Mail: meier.frauke@guj.de Original-Content von: Gruner + Jahr GmbH, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

Positives Messefazit: Rund 50.000 Besucher aus über 90 Ländern sichten die Trends des kommenden Sommers auf der Modemesse Panorama Berlin (FOTO)

Berlin (ots) - Zufriedene Aussteller und Fachbesucher: Kurz vor Ende der dreitägigen Modemesse Panorama Berlin melden die Veranstalter einen erfolgreichen Verlauf. Wie bei der letzten Ausgabe im Januar informierten sich rund 50.000 Fachbesucher aus 90 Ländern auf dem bedeutendsten Mode-Marktplatz in Deutschland. Unter dem Motto "Connecting Communities" präsentierten vom 3. bis 5. Juli 2018 rund 800 Brands ihre Damen- und Herrenkollektionen für die Frühjahr/Sommer 2019-Saison und tauschten sich über die Herausforderungen der Branche aus. Auf insgesamt 45.000 Quadratmetern in elf Messehallen zeigten Modemarken aus der ganzen Welt ihre neuen Kollektionen von festlicher Anlassmode bis hin zu den neusten Sports- und Street-Wear Trends, Schuhe und Accessoires sowie ausgesuchte Lifestyle-Artikel. Die nächste Panorama Berlin findet vom 15. bis 17. Januar 2019 statt. Jörg Wichmann, CEO Panorama Berlin: "Viele Besucher, volle Gänge, tolle Markenpräsentation und gute Stimmung. Auf den Flächen überzeugen frische moderne HAKA und brillante DOB Trendkollektionen. Unsere erweiterten Lifestyle-Bereiche, die wir nun in nahezu jeder Halle haben, werden begeistert angenommen. Dazu ein super Feedback bezüglich unserer neuen Bereiche Panorama Select und Nova Court sowie den über 80 neuen Brands, die zum ersten Mal auf der Panorama Berlin ausstellen - ein gelungener Auftakt der Sommer Saison 2019." Die Panorama Berlin ist eine Gemeinschaftsproduktion der Panorama Fashion Fair Berlin GmbH unter Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Jörg Wichmann und der Messe Berlin GmbH. Weitere Informationen: Panorama Fashion Fair Berlin GmbH, Tom Heise, Chief Communication Officer, Tel +49.30.27.59.560.20, Mail: t.heise@panorama-berlin.com, www.panorama-berlin.com Pressekontakt: Messe Berlin GmbH Wolfgang Rogall PR Manager Pressereferent Messedamm 22 14055 Berlin Tel.: +4930 3038-2218 rogall@messe-berlin.de Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

GALA und HSE24 starten Kooperation / Erste Mode-Kollektion My Cashmere Moments by Gala ab August erhältlich (FOTO)

Hamburg/Ismaning (ots) - Das People- und Lifestyle-Magazin GALA und das Homeshopping-Unternehmen HSE24 bündeln ihre Kompetenzen. Inspiriert von den Strick-Styles der Stars bringen sie gemeinsam zur diesjährigen Herbst-Wintersaison eine edle Kaschmir-Kollektion My Cashmere Moments by Gala auf den Markt. Sowohl GALA als auch HSE24 kennen die Mode- und Lifestyle-Welt sehr gut: GALA zeichnet die Nähe zu den Stars und aktuellen Fashion-Trends aus; HSE24 ist Experte in Sachen Kreation und Vermarktung von Eigen- und Exklusivmarken. Die Kooperation vereint beide Stärken in dem neuen Label My Cashmere Moments by Gala und verspricht modernen Frauen einen stilsicheren Auftritt. Die Kollektion umfasst hochwertige Pullover und Cardigans in trendigen Styles sowie Beanies und Schals als Accessoires. Frische Farben, vor allem knallige Rot- und royale Blautöne, aber auch zeitlose Klassiker wie Schwarz, Anthrazit und Cremetöne werden in der Kollektion angeboten. Die Kaschmirwolle stammt zu 100% aus der Mongolei. GALA-Chefredakteurin und Modeexpertin Anne Meyer-Minnemann war an der Kreation und Entwicklung der Kollektion von Anfang an persönlich beteiligt: "Ich freue mich sehr über die Kooperation mit HSE24. Die exklusiven Produkte aus reiner Kaschmirwolle sehen nicht nur lässig und hochwertig aus, sondern fühlen sich auch toll an. Da die GALA-Leserinnen eine große Affinität zur Mode haben, bin ich mir sicher, dass unsere Kollektion bei ihnen sehr gut ankommen wird." Sonja Piller, CEO HSE24: "My Cashmere Moments by Gala passt perfekt zu unserem Sortiment und zu unserer Positionierung als moderne Lifestyle-Marke. Wer bei uns einkauft, ist auf der Suche nach etwas Besonderem, das er so nicht überall bekommt. Und genau das ist uns gemeinsam mit GALA erneut gelungen. Ich bin mir sicher, dass die hochwertige Kollektion unsere Kunden begeistern wird." Die Preise für die Pullover und Accessoires reichen von 49,99 Euro für eine Beanie bis hin zu 199,00 Euro für einen Oversized-Pullover. Ab dem 16. August 2018 ist My Cashmere Moments by Gala exklusiv bei HSE24 im TV und über die Online-Shops HSE24.de und www.gala.de/cashmeremoments erhältlich. Am gleichen Tag wird Anne Meyer-Minnemann live bei HSE24 zu sehen sein und gemeinsam mit Moderatorin Birgit Andiel und Lifestyle-Expertin Alexandra Polzin um 13 und 22 Uhr über die Kaschmirtrends der Stars sprechen. Im Laufe des Jahres wird auch Chefredaktionskollege und Fashion Director Marcus Luft on Air gehen. Die Kollektion wurde heute erstmals beim FASHION HUB von Gruner + Jahr im Rahmen der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin präsentiert. Pressekontakt: GALA PR / Kommunikation Frauke Meier Gruner + Jahr GmbH Tel.: +49 (0) 40/ 3703 - 2980 E-Mail: meier.frauke@guj.de www.gala.de HSE24 Fiona Lorenz Unternehmenssprecherin Home Shopping Europe GmbH Tel.: +49 (0)89 · 960 60 6310 E-Mail: f.lorenz@hse24.de HSE24.com Original-Content von: Gruner+Jahr, Gala, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

THOMAS SABO feiert Herbst/Winter-Kollektion 2018 mit Event in Berlin (FOTO)

Berlin (ots) - Zur Einführung der Herbst/Winter-Kollektionen 2018 lud die Schmuck- und Uhrenmarke THOMAS SABO am Mittwoch, den 4. Juli, in den Berliner China Club. Rund 400 Pressevertreter, Influencer, Partner und Freunde der Marke folgten der Einladung und entdeckten gemeinsam mit THOMAS SABO Creative Director Susanne Kölbli eine nie dagewesene Mix-and-Match-Vielfalt sowie eine individuelle Art des Schmucktragens - kreiert mit höchsten Ansprüchen an jedes einzelne Design. Die magischen Sternen- und Monddetails der Kingdom of Dreams Ketten, Armbänder, Ohrringe und Charms begeisterten als Highlights auch die anwesende Cathy Hummels. "Die Schmuckstücke entführen mit ihren mystischen Farben in eine andere Welt. Mein persönliches Lieblingsstück: der dreidimensionale Unicorn-Anhänger", schwärmt Moderatorin und Influencerin Cathy Hummels. Gleichzeitig staunten prominente Gäste wie Nikeata Thompson, Barbara Meier, Sarah und Dominic Harrison, Nina Suess sowie die Band Glasperlenspiel über die unzähligen Varianten THOMAS SABO Schmuck zu tragen. Besonders die neuen Iconic Chains Designs und Vintage-inspirierten Ringe - inklusive aufwendig in Handarbeit gefertigter Gliederketten, Panzerarmbänder und Siegelringe - stehen für den völlig neuen Look. "Alleine schon durch meinen kulturellen Background, gehört das Setzen von Statements durch Schmuck für mich zum Urban Lifestyle", betont Nikeata Thompson. "Mein Styling-Tipp: Schmuckstücke kreativ kombinieren. Das ist Trend, besonders bei Ketten, Armschmuck oder Ringen. Lieblingsteile, Klassiker und Neuheiten ergeben einen tollen und individuellen Look, der Persönlichkeit zeigt", so Creative Director Susanne Kölbli über die neuen Trageoptionen. Als Preview bot das Event den Gästen auch einen Ausblick auf die erste THOMAS SABO Automatikuhren-Serie für Herren mit ausdrucksstarker THOMAS SABO Rebel-Optik, die ab Oktober exklusiv in THOMAS SABO Shops sowie im Online-Shop erhältlich sein wird. Die neue Herbst/Winter-Kollektion ist ab Juli 2018 in allen THOMAS SABO Shops und Shop-in-Shops, im Online-Shop unter www.thomassabo.com sowie bei ausgewählten Partnern erhältlich. Bilder des Events und weiterer prominenter Gäste wie Marie Amière, Tanja Bülter, Manuel Cortez, Culcha Candela, Caroline Einhoff, Boris Entrup, David Friedrich, Kim Hnizdo, Kerstin Linnartz, Nadine Menz, Rona Özkan, Sebastian Pannek, Anuthida Ploypetch, Alexandra Polzin oder Philipp Stehler können zur redaktionellen Verwendung hier heruntergeladen werden: https://we.tl/kloUJhbKjk Über THOMAS SABO THOMAS SABO ist international eines der führenden Unternehmen im Bereich Schmuck und Uhren, das Lifestyle-Produkte für Frauen und Männer designt und vertreibt. Das 1984 von Thomas Sabo in Lauf an der Pegnitz, Süddeutschland, gegründete Unternehmen ist mit rund 300 eigenen Shops auf fünf Kontinenten vertreten und zählt rund 1.860 Angestellte. Am Heimatstandort beschäftigt THOMAS SABO annähernd 490 Mitarbeiter. THOMAS SABO kooperiert zudem weltweit mit rund 2.800 Handelspartnern sowie den führenden Fluggesellschaften und Kreuzfahrtanbietern. http://instagram.com/thomassabo http://twitter.com/THOMASSABO http://www.youtube.com/ThomasSaboOfficial Pressekontakt: THOMAS SABO GmbH & Co. KG Felizia Kindermann Head of International & Corporate PR Tel: +49 - (0)9123 - 9715 0 Mail: press@thomassabo.com THOMAS SABO GmbH & Co. KG Sarina Förster PR Manager Deutschland Tel: +49 - (0)9123 - 9715 786 Mail: s.foerster@thomassabo.com Original-Content von: THOMAS SABO GmbH & Co.KG, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel

Mode ist wichtiger Wirtschaftsfaktor für Berlin - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller besuchte die Modemesse Panorama Berlin (FOTO)

Berlin (ots) - - Berlin weist höchste Dichte an Modeunternehmen in Deutschland auf - Rund 25.000 Erwerbstätige in 2.700 Unternehmen Am heutigen zweiten Messetag der Panorama Berlin hat sich Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller über die Frühjahr/Sommer 2019-Kollektionen von nationalen und internationalen Brands informiert. Vom 3. bis 5. Juli präsentiert der bedeutendste Fashion Marktplatz in Deutschland einen breiten Überblick über nationale und internationale Damen- und Herrenkollektionen. Die Panorama Berlin findet im Rahmen der Berlin Fashion Week zum zwölften Mal seit ihrer Premiere im Januar 2013 statt. Die Ausstellungsfläche auf dem Berlin ExpoCenter City beträgt rund 45.000 Quadratmeter in elf Messehallen. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller: "Der Messe- und Kongressstandort Berlin genießt große internationale Ausstrahlung und zählt mit seinem vielfältigen Portfolio an Top-Veranstaltungen und Branchenevents zu den führenden Messeplätzen weltweit. Auch im Bereich der Mode spiegelt der Messeplatz Berlin das große Potenzial der Hauptstadt wider. Berlin hat sich mit der Fashion Week in der Top-Liga der Modestandorte weltweit etabliert. Die Panorama Berlin leistet dazu als bedeutendster Fashion-Marktplatz in Deutschland einen wesentlichen Beitrag und zieht zweimal im Jahr Zehntausende von Fachbesuchern aus allen Kontinenten nach Berlin." Über 2.700 Unternehmen sind nach Angaben des Statistischen Landesamts/Statistischen Bundesamts in der Hauptstadt im Modebereich (Designateliers/ Einzelhandel/ Online-Versender/ Herstellung Bekleidung) tätig. Berlin steht inzwischen für die höchste Dichte an Modeunternehmen in Deutschland. Die Umsätze der Modebranche sind von 2014 auf 2015 um 11,6 Prozent auf rund 4,8 Milliarden Euro gewachsen. Parallel stiegen auch die Beschäftigtenzahlen um 4,2 Prozent auf 24.900 (2015) Erwerbstätige. Die Panorama Berlin ist eine Gemeinschaftsproduktion der Panorama Fashion Fair Berlin GmbH unter Leitung des geschäftsführenden Gesellschafters Jörg Wichmann und der Messe Berlin GmbH. Weitere Informationen: Panorama Fashion Fair Berlin GmbH, Tom Heise, Chief Communication Officer, Tel +49.30.27.59.560.20, Mail: t.heise@panorama-berlin.com, www.panorama-berlin.com Pressekontakt: Messe Berlin GmbH Wolfgang Rogall PR Manager Pressereferent Messedamm 22 14055 Berlin Tel.: +4930 3038-2218 rogall@messe-berlin.de Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
...zum Artikel
Top